Wenn ich vorher schon gewusst hätte, woher ich stamme…

Wer kennt es nicht?! Bereits von klein auf kam doch immer die Frage “Bist du 100% Schweizer?” Ich antwortete immer mit ‘aaah nein, nicht ganz. 75% Schweizer und 25% Österreicher.’ Doch wer hätte gedacht, dass selbst dies gar nicht stimmt?!

Mich nahm es wunder, von wo ich wirklich komme. Ich wollte wissen, wo ich Verwandte habe, welche Länder und Gebiete in mir stecken und wie viel an dem Schweizer-Österreicher wirklich dran ist.

Deshalb entschied ich mich bei IGENEA einen Test zu machen. Bereits für CHF 199.– kann man herausfinden, wessen Ursprung man ist. Ich bekam zwei DNA Probe-Stäbchen nach Hause geschickt, musste mit diesen innen an meiner Backe für 1 Minute meinen Speichel einsammeln, dieser dann in ein Aufbewahrungsdöschen schliessen und so, dem Labor zurück schicken. Sie sagten, es gehe ca. 4-6 Wochen bis eine Auswertung vorliegt. Ich wartete ein wenig länger, was in mir die Aufregung erhöhte. ‘Bin ich denn so ein anderer Mensch!? Bin ich denn ein Alien, dessen DNA man nicht zuweisen kann!?’

Während der ganzen Zeit vertraute ich IGENEA sehr fest. Das seriöse Testlabor aus der Schweiz (!) hat mit jahrelanger Erfahrung gute Referenzen vorzuweisen. Somit wurde ich auch nicht skeptisch, dass ich meine Resultate nicht erhalten würde, je länger es ging.

JETZT HAB ICH SIE!

Und es ist kaum zu glauben, von wo ich wirklich stamme. Ich bekam einen halben Schock – einen sehr Positiven!

Aus dem Bild heraus kann man die Gebiete erkennen. Die dünkleren treffen mehr zu, die helleren weniger, aber auch.

Europa 47% Britische Inseln 16% West- und Mitteleuropa 5% Finnland 5% Südosteuropa 4% Skandinavien 4% Osteuropa
10% Jüdische Diaspora 10% Sepharden
8% Naher Osten 8% Kleinasien
1% Nicht bestimmbar / Spurenanteile 1% Nicht bestimmbar / Spurenanteile
Spannend, dass ich Teile drin habe von Osteuropa (wenige). Noch spannender ist, dass ich noch mehr aus der Türkei, Finnland oder Spanien/Portugal stamme. Verdammt spannend, dass ich aus Mitteleuropa (Schweiz-Österreich) nur zu 16% bin und knapp das dreifache mehr (47%) aus Grossbritannien!! WOW!Wenn wir jetzt Finnland und Skandinavien zusammenzählen (was ja auch so etwa zusammengehört) kann ich stolz sagen, zu 9% bin ich Schwede. 😁 YAY! Aber das ich aus englischem Raum stamme (zu knapp der Hälfte) ist einfach Bombe!

NIMMT ES DICH JETZT WUNDER, VON WO DU KOMMST? Dann mach den Test! Es ist wenig Geld, was du in viel Persönliches und Spannendes investierst!

Über folgenden Link kannst du mit meinem Freundesrabatt Deine Herkunftsanalyse bestellen!
http://www.igenea.com/freunde/E25386

Leave a Reply