Fashion King

Am Wochenende durfte ich Teil des Fashion King-Events im Fashion Fish Factory Outlet in Schönenwerd sein. Mit vier anderen Bloggern “kämpfte” ich modetechnisch um den Sieg. Unsere Aufgabe bestand darin, ein perfektes Sommeroutfit zusammen zu stellen – innert 2 Stunden.

Eigentlich machbar, oder? Aber um ehrlich zu sein hatte ich keinen blassen Schimmer, was ich kaufen soll. So erlaubte ich mir zuerst einen Outlet-Rundgang, wobei ich alle Läden kennenlernte und mir ein besseres Outfit-Bild machen konnte.

Schlussendlich zählte auch hier mein Motto “I’m not a hipster, I just wear what I like”. Und ich hab sooooo viele Teile gefunden. Aber irgendwie passte dann noch nichts. Bis ich in den letzten Minuten noch bei Diesel reinschaute und da gleich die Hose gefunden habe, die ich schon immer suchte. Yes!

Gut, ich gestehe, mein Summeroutfit ist vielleicht nicht für den Hot Summer am Beach gedacht. Eher für Sommerstunden in New York, wo man alles hat: Wärme, Sonne, Schatten, Wind. Anyway, I love it! Und die Juroren bestehend aus Clifford Lilley und Claudia Lässer liebten es auch. Aber da es halt kein Beach-Outfit war rangierten sie mich “nur” auf Platz 3. Aber egal! Geil! ❤

Herzliche Gratulation an den Fashion King Steven Epprecht 👍🏽

Mein Outfit bestehend aus:
Sonnenbrille: Cerjo
Hemd: Original Penguin
Jeans: Diesel
Schuhe: Original Penguin
Tasche: Diesel
Uhr: Saint London XVI 

Leave a Reply