Ferienstress 1/5

Einen knappen Monat hat’s nun keinen Blog mehr gegeben, äxgüse! Dafür war ich im Instagram und/oder Snapchat umso aktiver. Deshalb diese Woche wiedermal eine Blogreihe: Ferienstress

Kaum fertig gearbeitet, schon auf dem Weg nach Hause. Koffer packen. Am nächsten Tag früh losfliegen, über London einen Halt machen (kommt günstiger) und dann abends in Dubai landen. Ja, richtig gehört, DUBAI! 😍
So lief es ab nach meinem letzten Arbeitstag vor den Ferien.

Es war ein Erlebnis höchster Klasse. Über 35°C. als wir mit dem Taxi beim Hotel ankamen. Selbst morgens um 7:00 Uhr strahlt die Sonne durch mit über 30°C. und über Mittag und nachmittags sowieso. Da sind es gefühlte 40°C. Und das alles in Herbstzeiten. Amazing!

So begannen mit einem kleinen “Hitzeschock” meine Dubai-Ferien und wir erlebten ja mal so einiges. Ich werde euch in den nächsten Tagen einige Blogs schreiben und interessante Infos mitteilen – auf was ihr bei eurer Dubaireise achten sollt.

Nun bin ich auf dem Weg in Richtung Fribourg, wo ich erneut einen Zivildienstkurs leisten muss. Den Zweiten von drei. (Also fast geschafft!)

Leave a Reply