Warum sind auf einmal alle Fussballfan?

Seit einer Woche nun spielen täglich dreimal zwei Mannschaften gegeneinander an der Fussball-Europameisterschaft in Frankreich. Auch die Schweiz spielte bereits gegen Albanien und Rumänien (Sieg und Unentschieden). Den Achtelfinal-Einzug haben sie aber noch nicht auf sicher.

Alle zwei Jahre ist es soweit. EM oder WM ist dann. Und die Schweizer sind voller Stolz und schwelgen zum extremen Patriotismus. Nach jedem Schweizer Match wird gehupt in den Städten der Schweiz. Ob sie nun gewonnen haben – oder “nur” ein Unentschieden. Wir wollen den grossen Ländern Europas auf die Schweiz aufmerksam machen.

Europameister wurde die Schweiz ja schonmal – inoffiziell. Anno 1924 in Paris sind sie an den Olympischen Spielen im Finale an Uruguay gescheitert. Da Uruguay nicht in Europa ist, waren sie dazumals quasi Europameister.

Schauen wir jedoch zunächst auf das nächste Spiel am Sonntag, gegen Frankreich. Wird das nicht Spannung pur? Hoffentlich!

_____

Mein Hoffnungsträger an dieser EM ist aber nicht nur die Schweiz, sondern auch die internationale Länderverwirrung dazu, Schweden. – Sag mal in Amerika, du seiest aus der Schweiz, die denken du kannst kein Englisch und wolltest Schweden sagen. 😉

Heute um 15:00 Uhr ist es soweit. Schweden gegen Italien.
Hopp Sverige! 🇸🇪⚽

One thought on “Warum sind auf einmal alle Fussballfan?”

  1. Toller Blog!!! Sogar in Europa meinen gewisse Leute Switzerland steht für Sweden 😉 Das wir wahrscheinlich immer für immer für Verwirrung sorgen 😉

Leave a Reply